Wissenswertes über Reiterhosen

Viele Frauen leiden unter einer Fetteinlagerung an den Außenseiten der Oberschenkel, die als so genannte Reiterhosen bezeichnet werden. Ursprünglich als sinnvolle biologische Reserve von der Natur angelegt, erfüllen diese Fettdepots heute diese archaische Aufgabe nicht mehr, da sich zum einen die Essgewohnheiten in den vergangenen Jahrzehnten drastisch geändert haben und zum anderen diese Depots aufgrund eines Überangebots an Nahrung so gut wie niemals angegriffen werden.

Die Neigung des Körpers, Reiterhosen auszubilden, ist genetisch bedingt. Das bedeutet, dass im Körper betroffener Frauen ein genetisches Programm besteht, das speziell die Fettzellen in diesem äußeren Oberschenkelbereich dazu veranlasst, überschüssiges Fett zu speichern. Folglich sind Reiterhosen, die bei Frauen bereits ab der Pubertät auftreten können, weder durch Sport noch durch spezielle Übungen wirklich zu bekämpfen.

Unser MedContour/LipoJet arbeitet jedoch mit einem speziell für diesen Bereich wirksamen Ultraschallfrequenz und kann somit die Fettzellen und Fetteinlagerungen in den Oberschenkeln zerstören. Das austretende Fett wird vom Körper auf natürlicher Basis abgebaut, das umliegende Gewebe am Oberschenkel bleibt völlig verschont.

Schauen Sie bei uns vorbei und freuen Sie sich auf eine sicht- und vor allem auch fühlbare Verbesserung!

Share It