DIY Maske für Mischhaut

Regulierend und reinigend

Mischhaut kennzeichnet sich sowohl durch fettige, ölige Hautpartien als auch normale oder trockene. Im Gesicht ist die T-Zone (Stirn, Nase und Kinn) meist fettiger als die Wangen. Eine Maske für Mischhaut muss also sowohl Feuchtigkeit spenden, ohne zu fetten, als auch beruhigend und entzündungshemmend wirken. Die Gurke ist aufgrund ihrer vielen Vitamine ein Klassiker bei Mischaut. Sie spendet der Haut Feuchtigkeit und zieht die Poren zusammen. Das Naturjoghurt reinigt und wirkt beruhigend. Der Honig ist für seine antibakterielle Wirkung bekannt und kann Entzündungen vorbeugen und sie heilen.

Zutaten für die Gesichtsmaske

  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1/2 Gurke
  • 1 TL Honig

Pürieren Sie für diese regulierende Gesichtsmaske eine halbe, gut abgewaschene und geschälte Gurke und mischen Sie sie mit einem bis zwei Esslöffeln Joghurt und einem Teelöffel Honig. Tragen Sie die Maske ganz frisch auf die gereinigte Haut auf und lassen Sie sie zwanzig Minuten einwirken.

Share It